Kopfzeile

Inhalt

Wärmeverbund Bischofszell-Sittertal

Projekt Wärmeverbund Bischofszell - Sittertal      

Aus der Vision bestehende Potentiale zu nutzen – entstand das Fernwärme-Projekt «Wärmeverbund Bischofszell - Sittertal». Damit wird in der nahen Zukunft die Wärme, die im gereinigten Abwasser der Bischofszeller ARA steckt, nutzbar gemacht. Ab der Heizperiode 2022-2023, sollen die ersten Kunden mit Wärme versorgt werden. Gemeinsam mit dem Abwasserverband Region Bischofszell, planen die TGB die baulichen Veränderungen und realisieren das benötigte Leitungsnetz sowie die Wärmeerzeugungsanlage. Als erfahrenes Energiedienstleistungsunternehmen, wird dabei ein professioneller Betrieb der Anlage gewährleistet. Neben der Reduktion der CO2-Belastung der Umwelt, wird gleichzeitig auch in eine umweltfreundliche Energieversorgung der Zukunft der Stadt Bischofszell investiert.

 

 

 

Kontakt

Mauchle Roger
Hofplatz 1
9220 Bischofszell

Tel. 071 424 00 19
roger.mauchle@tgb.swiss
Icon