Suchen & Finden  
erweiterte Suche  
21.02.2020
Ersatzpflanzungen von zwei Linden

Die Stürme in den vergangenen Wochen haben den Silberlinden beim alten Reservoir «Steig» arg zugesetzt. Anwohner machten die Stadt auf ein erhebliches Sicherheitsrisiko aufmerksam. Zwei Bäume mussten aus diesem Grund gefällt werden.

Das alte Reservoir am «Steig» ist ein beliebter Aussichtspunkt am südlichen Stadtrand mit sechs stattlichen, alten Silberlinden. Kerngesund ist das geschützte Baum-Ensemble leider schon seit einiger Zeit nicht mehr. Der Stadtrat hatte daher bereits vor ein paar Jahren Sicherheitsmassnahmen veranlasst. Nun haben die Stürme an den Bäumen massiv Schäden angerichtet. Gemeinsam mit Förster Jürg Steffen haben Bauverwaltung und die Technischen Gemeindebetriebe als Besitzerin, das Sicherheitsrisiko beurteilt. Um Passanten und Anwohner nicht zu gefährden, wurden in der Folge zwei beschädigte Linden gefällt. Selbstverständlich sind an Ort und Stelle Ersatzpflanzungen vorgesehen. Dabei soll eine heimische Lindenart eingesetzt werden. Der Stadtrat bittet die Bevölkerung um Verständnis.